kapfenberg2016

Die Wettkampfgruppe Ludesch 1 hat bei den Bundesbewerben sehr gut abgeschnitten.
Sie belegten in der Wertung Bronze A den 5. Rang und in Silber A den 17. Rang.

Das Wetter konnte nicht besser sein am Samstag den 10.09.2016. Die zahlreich mitgereisten
Fans heizten der Wettkampfgruppe ordentlich ein.

Somit kamen sie beim ersten Lauf zu einer sensationiellen Zeit von 30,22 im Angriff und einer Staffelzeit
von 50,28. Am Nachmittag folgte die Silber A Wertung, erneut vom Fanclub angeheizt gelang der Gruppe wieder eine
super Zeit, 35,81 im Angriff und 51,15 im Staffellauf. Leider kam es bei diesem Lauf zu 5 Strafsekunden.


Herzliche Gratulation an die Feuerwehr St. Martin i. M. ihnen gelang es heuer Doppelstaatsmeister zu werden.

Ebenfalls gratulieren wir allen Vorarlberger Gruppen zu ihren Leistungen.

Danke an die mitgereisten Fans für die Unterstützung.

 

Rangliste

 

Fotos folgen