Vermutlich aufgrund einer Heizdecke geriet ein Bett in Brand. Der Hausbesitzer bemerkte den Brand, als er von der Arbeit nach Hause kam und alarmierte die Feuerwehr. Die Ludescher Kameraden standen mit 3 Fahrzeugen und 29 Mann im Einsatz. Durch das Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Räumlichkeiten verhindert werden.

Zurück