Hinweise zum Grillen


SOMMERZEIT - GRILLZEIT - FEUERWEHRZEIT?

Um Schlimmes beim Grillen zu vermeiden, beachten Sie bitte die nachstehenden Ratschläge.
Die Erwachsenen sollten mit gutem Beispiel vorangehen, indem sie folgende Tipps der Feuerwehr beherzigen:

  • - lassen Sie Kinder beim Grillen nie alleine
  • - für den Grill sollte ein feuerfester Untergrund im Freien als Standort gewählt werden
  • - als Grill sollte immer ein standsicheres Gerät gewählt werden
  • - Holzkohle nur mit geeigneten Zündhilfen (Grillanzünder, Pasten, Trockenspiritus) in Brand setzen
  • - niemals Brennspiritus oder gar Benzin auf bereits glühende Holzkohle giessen! Lebensgefahr!!!
  • - ausreichend Sicherheitsabstand zu brennbaren Stoffen einhalten
  • - bei starkem Wind und Funkenflug Feuer sofort löschen. Für alle Fälle Löschmittel bereitstellen
  • - Glutreste sorgfältig ablöschen
  • - brennendes Fett niemals mit Wasser löschen!
  • - sollte ein Grillfeuer tatsächlich einmal ausser Kontrolle geraten, sofort die Feuerwehr verständigen!

Werden diese Tipps befolgt, steht einem fröhlichen Grillnachmittag oder -abend nichts mehr im Wege.
Es bleibt nur noch der Wunsch nach schönem Wetter.